Feuerwehreinsatz bei Vowalon in Treuen

Treuen - Qualmentwicklung an einer Maschine, der eine kurze Stichflamme folgte, in der Produktionshalle der Vowalon Beschichtungs GmbH Treuen rief am Dienstag die Feuerwehr auf den Plan.

Ortswehren, die Lengenfelder Wehr und die große Drehleiter der Wehr Falkenstein waren vorsorglich vor Ort. Der Einsatz konnte jedoch rasch beendet werden, wie Inspektionsbereichsleiter Hartmut Schörner bestätigte. Gelöscht wurde mit CO2-Löscher, nicht mit Wasser. Nach der Rauchbekämpfung wurde der Maschinenraum der Firma übergeben zur weiteren Reinigung.

Zu größeren Schäden kam es nach ersten Erkenntnissen nicht. Produziert wird in dem Treuener Unternehmen in der Bahnhofstraße eine umfangreiche Serie an PVC- und PUR-Kunstledern, Folien und Membranen für Spezialbekleidung. mad