Feierstunde in der Lebenshilfe-"In-seL"

Die neue Kinder- und Jugendwohnstätte "In-seL" der Lebenshilfe Auerbach soll bei einer Feierstunde mit Fördermittelgebern, Gästen aus Politik und Gesellschaft, von anderen freien Wohlfahrtsverbänden sowie den am Bau beteiligten Firmen offiziell eingeweiht werden - Mittwoch, 14 Uhr.

Aktuell haben hier 10 Mädchen und Jungen ein neues Zuhause gefunden. Sie werden betreut, pädagogisch gefördert und verbringen gemeinsam ihre Freizeit. Auf 2 Etagen des barrierefreien Gebäudes sind neben familienähnlichen Wohnbereichen auch Hobby- und Therapieräume entstanden. va