Fahrplanwechsel beim Verkehrsverbund Vogtland

Am Sonntag, 13. Dezember, wird es wieder den alljährlichen Fahrplanwechsel geben. Das neue Fahrplanbuch ist an allen bekannten Verkaufsstellen erhältlich. Das teilt der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) mit. Im Personennahverkehr fahren Busse und Bahnen in gleichem Umfang weiter.

Angepasst an das Vogtland werden aber alle Buslinien ab 13. Dezember mit "V" gekennzeichnet. Mit dieser Änderung werden an den Haltestellen die Fahrpläne erneuert, was dem Wunsch vieler Fahrgäste entspricht. Es wird aber um Verständnis gebeten, dass der Austausch einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Deshalb sollte sich jeder Nutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln über eventuelle Änderungen auf seiner Linie informieren.

Auf den Linien der Vogtlandbahn gibt es keine Veränderungen. Hingegen kommt es auf den überregionalen Linien Dresden - Nürnberg und Leipzig - Hof zu teilweise erheblichen Fahrzeitverlängerungen wegen des sicherheitsbedingten Abschaltens der Neigetechnik. Im einzelnen sind dies:

 

Auskünfte gibt es in der Tourismus- und Verkehrszentrale unter 03744 - 19449 oder unter www.vogtlandauskunft.de