Erlebnis zwischen Barbier und Tesla-Spule

Der vierte Advent auf Schloß Voigtsberg steht alljährlich ganz im Zeichen der "Historischen Schlossweihnacht". Dabei können die Gäste hier das Weihnachtsfest erleben, wie es zur Gründerzeit gewesen sein könnte - ein Abenteuer für die ganze Familie. Den Besucher erwartet hier kein Weihnachtsmarkt im herkömmlichen Sinne, vielmehr steht die Besinnlichkeit und Festlichkeit der Feiertage im Vordergrund. Kernelement dieses
weihnachtlichen Erlebens ist das Christfest zur Gründerzeit im ausgehenden 19. Jahrhundert. Neben Handwerk wie Spinnerei, Schmiedekunst oder Drechselwerkstatt, Bürstenmachern dürfen dabei auch das Barbier-Studio, in dem die Besucher sich stilecht frisieren lassen können, oder die umherziehenden Musikanten mit historischem Liedgut nicht fehlen.  Christian Schubert