EM-Bronze für Auerbacher Cheerleader

Die Fußball-EM läuft noch - die Europameisterschaft im Cheerleading ist bereits Geschichte. Und das Vogtland mischte bei der Medaillenvergabe kräftig mit:

Die Auerbacher Cheerleader sind mit der Bronzemedaille von der EM aus Wien zurückgekehrt. Das Juniorteam ( 12 bis 16 Jahre) der "Devilmaniacs" schaffte mit einer teuflisch guten Leistung den Sprung auf das Siegerpodest. Insgesamt gingen 20 Teams am Sonntag an den Start und zeigten in einer dreiminütigen Kür vor der Jury ihr Können.

Die Auerbacher haben mit Platz drei ihr Ziel übererfüllt - im Vorfeld erhoffte sich Cheermania einen Rang unter den besten Zehn. Die "Devilmaniacs" hatten sich erst vor 14 Tagen mit dem zweiten Platz bei den deutschen Meisterschaften in Bonn für die europäischen Titelkämpfe qualifiziert.

Damit gelang Cheermania ein traumhafter Saisonabschluss - die EM war schließlich der letzte Wettkampf vor der Sommerpause. M.W.