Elsterberg: Bahnhofstraße wieder für Anlieger frei

Der Anliegerverkehr rollt seit einigen Tagen wieder von der Einmündung der Piehlerstraße (Foto) bis zum Abzweig Sachswitzer Straße - auf dem gut 200-Meter-Stück der zur Bundesstraße 92 gehörenden Elsterberger Bahnhofstraße.

Elsterbergs Stadtbauhofleiter Uwe Kittelmann sagte nach der Dienstags-Beratung zum Stand der Bauarbeiten: "Frühestens Mitte nächster Woche wird die Fahrbahn der B 92 auf sächsischer Seite bis zur Landesgrenze für den Verkehr freigegeben". Bis dahin werden Restarbeiten durchgeführt. So fehlen noch die Fahrbahnmarkierungen und die Beschilderung.

"Beides wird nach einer Begehung angebracht", weiß Kittelmann, der mit einer Freigabe der B 92 auf Thüringer Seite um Monatswechsel herum rechnet. Dort wird es noch einige Tage eine Ampelregelung in einer 50-Meter langen Baustelle geben, weil eine Gabionenwand eingebaut werden muss." Foto/Text: j.st.