"Ellefelder Hof" wird Flüchtlingsheim

Das leerstehende einstige Hotel "Ellefelder Hof" wird Flüchtlingsunterkunft, das bestätigte Bürgermeister Jörg Kerber auf Facebook.

Demnach gebe es einen neuen Eigentümer für die Immobilie, der eine Flüchtlingsunterkunft plane. In der Erstaufnahme Plauen, in der am Freitag rund 200 Flüchtlinge ankamen, soll die Hälfte auf eigene Faust abgereist sein. va