Einsatz auf Streuobstwiese Wallengrün

Naturschutzhelfer gesucht! Am Samstag, 15. September, 10 Uhr, findet der Naturschutzeinsatz auf der Streuobstwiese in Wallengrün statt. Im letzten Jahr wurde ein kleiner Lesesteinhaufen angelegt.

Dieser soll nun erweitert werden, um mehr Kleinlebewesen Unterschlupf zu bieten. Weiterhin muss die Hecke zurückgeschnitten werden, damit sie nicht in den angrenzenden Weidezaun wächst, und die von den Naturschützern angebrachten Nistkästen müssen gesäubert werden. Und wenn die Äpfel schon reif sind, dürfen diese natürlich auch geerntet werden.

Die Organisatoren freuen sich über viele fleißige Hände! Dauer des Einsatzes: gut zwei Stunden. Werkzeug ist vor Ort. Handschuhe sind mitzubringen.

Wer zu Hause Feldsteine übrig hat, kann diese nach Absprache zur Streuobstwiese bringen. Nachfolgender Link zeigt den Standort der Streuobstwiese Wallengrün und den Treffpunkt: https://goo.gl/maps/1CAT4RsmD8u Wer per Auto anreist, parkt bitte auf der Streuobstwiese oder an der Kreuzung Weideweg-Untere Dorfstraße. Die letzten 150 m Weg bis zur Streuobstwiese sind Privatweg. va