Einmalige Fotos erstmals im Gericht

Mit Kunst hat es der Foto-Club Vogtland ins Auerbacher Amtsgericht geschafft. Direktorin Inge Bahlmann eröffnete die Schau zusammen mit Klaus Vetter (links) und Wolfgang Lösch vom Foto-Club.

Gezeigt werden 50 Hochkontrast-Bilder aus Landschafts-, Industrie-, Architektur- und Makrofotografie. Bei dieser Technik werden Fotos von einem Standort geschossen, aber mit verschiedenen Belichtungszeiten. Per Computer werden die Rohbilder "übereinadergelegt" - und erstaunen den Betrachter. va

Ihr Vogtland-Anzeiger auf Facebook! Jetzt Fan werden!