Ein Duo kommt selten allein

Längst haben sich Heißmann und Rassau auch außerhalb ihrer fränkischen Heimat einen Namen gemacht. Bald touren sie mit ihrem neuen Programm auch wieder durchs Vogtland.

Greiz - Volker Heißmann und Martin Rassau treiben als Duo seit Jahrzehnten ihre bunten Späße auf der Bühne, mit fränkischen Frotzeleien, einem Haufen Gschmarri und skurrilen Gedanken. Sie sinnieren über die großen und kleinen Alltäglichkeiten, kalauern sich durch allerhand Untiefen des fränkischen Lebens; sie ratschen mit den Zuschauern wie es ihnen gefällt, philosophieren weniger als dass sie lieber jammern und die Tücken des Alltags irgendwie umschiffen.

Dabei agieren sie immer witzig, frech und hintersinnig, mit einer großen Portion Selbstironie auf der Bühne. Das weibliche Pendant des Duos darf selbstverständlich nicht fehlen: fast schon Kultstatus genießen die beiden alten Damen Waltraud und Mariechen beim Publikum. Und je älter sie werden, umso mehr geben sie ihren Senf dazu. Am 6. Juni nächsten Jahres, 19.30 Uhr, in der Greizer Vogtlandhalle. va

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen und unter 0341 /65229988