Edle Keramik - feine Jazzmusik

Der traditionelle Töpfermarkt in Auerbach wird am Wochenende Anziehungspunkt der Freunde handgemachter Keramik. In seiner Größe einmalig im Vogtland, präsentierte der Markt in einer fast unüberschaubaren Fülle die kreativen Schönheiten der Töpferkunst. Fast sechzig Handwerker sind dabei. Umrahmt wird der Markt von erstklassiger Jazzmusik. Am Samstag spielen die "Jazz Companien" (10 Uhr), "Waldi Weiz Band" (13 Uhr) sowie "Friend'n Fellow" (16 Uhr). Die Besucher können sich am Sonntag auf die "Köstritzer Jazzband " (13 Uhr) sowie die "Greentown Jazzband" (15.15 Uhr) freuen.Für den Samstagabend haben sich die Organisatoren etwas Besonderes einfallen lassen. Erstmalig findet auf der Bühne des Töpfermarktes eine "Konzert- und Orgelnacht" statt. Unter dem Motto "Digitale Kirchenorgel trifft Hammond-Orgel, E-Gitarre und Schlagzeug" können sich Zuhörer auf ein stimmungsvolles Nachtkonzert mit kulinarischen Angeboten und Laser-Show freuen. Am Töpfermarkt-Sonntag erwarten alle innerstädtischen Geschäfte 13 bis 18 Uhr ihre Kunden.               H. Hartwig