Drei Vogtländer unter Sachsens besten Handwerksgesellen

Chemnitz/Plauen - Wenn am Freitag in Chemnitz die 60 besten Handwerksgesellen Sachsens geehrt werden, dann sind auch drei - zumindest zeitweise - Vogtländer dabei:

Landessieger bei den Friseuren wurde Anna Richter, die bei Cornelia Weber in Reichenbach ausgebildet wurde. Bei den Gerüstbauern wurde Stefan Bauer Landesbester. Er lernte bei Ralph Bauer in Röthenbach. Auch Felix Büttner gehört zu den Ausgezeichneten. Der jungen Mann wurde im BSZ Reichenbach als Zupfinstrumentenmacher ausgebildet und belegte den 1. Platz beim Bundesberufswettbewerb. Damit ist er einer von acht Sachsen, die diese Platzierung schafften. va

Ihr Vogtland-Anzeiger auf Facebook! Jetzt Fan werden!