Dittes-Grundschüler bei Spielshow im Kinderfernsehen

Über die vier Jungen aus der Dittes Grundschule Plauen werden bald viele Plauener reden. Lennox, Nico, Vincent und Yannik lernen dort in der 3. Klasse und werden nach dem 19. Oktober kleine Fernsehstars sein.

Plauen - Im September waren sie zur Spielshow bei Super RTL. Moderator Florian Ambrosius startete am 21. September mit 15 neuen Folgen der beliebten Show "Super Toy Club".

Jeweils zwei Teams, bestehend aus jeweils vier Mädchen und vier Jungen, treten gegeneinander an. Sie müssen vor allem Geschicklichkeit, Reaktionsvermögen und logisches Denken in spannenden Spielrunden unter Beweis stellen. Die "Wilde Bande", den Namen haben sie sich selbst gegeben, hatte Yanniks Mama angemeldet und sie wurden unter 10.000 Bewerbern ausgewählt.

Als Gegner hatten sie vier Mädchen, die "Badenixen" aus Gerbstedt in Sachsen-Anhalt. Voll konzentriert spielten sie um den Sieg in vier Spielen. ?Labyrinthia?, ?SOS Affenalarm?, ?Chrono Bomb? und ?Kristallica? kennen viele als Brettspiele. Hier waren sie überdimensional groß und die Kinder mussten durch Stäbe kriechen, Bomben entschärfen, Kristalle schieben oder Affen platzieren.

Mit ihrem Schlachtruf "Wir gewinnen jedes Spiel, dass ist unser großes Ziel" gingen die Plauener an den Start. "Wir haben alles gegeben", erzählte Vincent einige Tage danach. Sie hätten sich am Ende die Hände gereicht und alle haben fair gespielt. "Uns wurden vorher noch die Haare gestylt und T-Shirts haben wir auch bekommen." Die Jungs sind noch heute begeistert. Ihre Lehrerin Carolin Schmalfuß bestätigte lächelnd, dass die vier eine "aufgeweckte Bande" sind. Auch Moderator Florian Ambrosius äußerte sich begeistert: "Die wilde Bande, das passt auch zu ihnen. Egal ob Breakdance oder Beatbox, mit diesen Jungs wird es nie langweilig!"

Die Drittklässler haben schon ein neues Projekt in Arbeit. "Wir wollen beweisen, dass der Geist von Friedrich Dittes hier im Schulhaus lebt." Gemeinsam mit ihren Freunden Tim, Matthias und Yves forschen sie. Eine Figur im Schulhaus schließe immer mal die Augen und Nico stellte fest, dass sein Brot immer viel zu schnell kleiner werde.

Die "Wilde Bande" wird sicher noch einiges herausfinden und auf sich aufmerksam machen. Spätestens, wenn am 19. Oktober ab 19.45 Uhr die TV-Spielshow "Super Toy Club" in Super RTL über die Bildschirme flimmert, sind die Jungs bekannt. Ob sie gegen die Mädchen gewonnen haben? Das dürfen sie nicht verraten. "Wer es wissen will, muss die Sendung angucken und uns die Daumen drücken", ließen sie wissen.