Diskussion im Reuther Rat um Brückenbau in Thossen

Reuth/Thossen - Der Neubau einer Brücke über den Burgbach in Thossen war Thema zur jüngsten Reuther Ratssitzung.

Bürgermeister Ulrich Lupart sagte dazu zum Schönlinder Gemeinderat Theo Spranger, der dieses Thema in der Vergangenheit im Gemeinderat mehrmals angesprochen hatte: "Wir haben im Haushalt 2000 Euro zur Verfügung, bringen Sie mir jemand, der dafür eine Brücke mit Statikberechnung baut." Die Statik ist nach Aussage Luparts wichtig, alles andere ist aus seiner Sicht "Flickschusterei". Lupart nannte Kosten zwischen 5000 und 8000 Euro für einen Neubau mit Abnahme und Statik. Der Dehleser Andy Dietrich favorisierte ein Bauwerk in einer Materialkombination aus Holz und Metall. "Wir könnten uns da mal nach einen preiswerten Bausatz umsehen, bei dem die Statik dabei ist", schlug er vor. Lupart will nun nach der Sommerpause das Thema im Rat wieder besprechen. j.st.