Dickster Schneemann des ganzen Vogtlands

Fünf Meter hoch - und breit, so begrüßt ein dicker Schneemann die Gäste von Fröbersgrün bei Syrau. In Eibenstock hatten die Einwohner einen mit sechs Metern Höhe noch riesigeren Schneemann geschaffen.

Lange konnten sie sich nicht daran erfreuen, denn der Grundstücksbesitzer hatte keine Erlaubnis für den Bau gegeben und die Beseitigung gefordert. Melanie Fröhlich aus Fröbersgrün erhielt daraufhin aus Eibenstock, eine SMS, ob die Idee nicht auch etwas für ihren Ort wäre.

Gesagt - und am Sonntag schließlich getan: "Es war ein halbes Dorfspektakel als sich etwa 40 Leute auf der Höhe einfanden um loszulegen",schildert Frau Fröhlich das Geschehen. So um die 15 Erwachsene von einer Kinderschar umgeben, begannen den Schnee aufzuschütten. Der große Körper nahm langsam Gestalt an.

Am Ende war der Riese im Vogtland entstanden, den eine Mörtelwanne als Kopfbedeckung krönt. Grund genug für die Erbauer sich nach getaner Arbeit nicht nur im Erinnerungsfoto zu zeigen, sondern auch den Rostern, die inzwischen brutzelten, ordentlich zuzusprechen. Auf Grund seiner einige Tonnen schweren Masse wird das Geschöpf nun die nächsten Wochen überstehen. jpk