Der Sperk sieht Schwarz-Rot-Gold

König Fußball war das Thema beim 15. Sperkenfest am Samstag in der Stadt Oelsnitz. Oberbürgermeister Mario Horn prophezeite auf der Hauptbühne am Rathaus einen Sieg des Deutschland-Teams gegen Italien mit 2:0 - und lag damit beim Torestand so daneben wie die meisten Prognosen.

Eingeladen hatte er sich Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas, deren Highheels in Schwarz-Rot-Gold die Blicke auf sich zogen. Horn freute sich über das nach vielen organisatorischen Mühen seiner Mitarbeiter und der Kultur GmbH auf die Beine gestellte "tolle Fest", das die Sperkenprinzessin Lisa Hohberger mit einer kurzen Ansprache und die 1. Bürgerliche Schützengilde mit dreifach donnernden Salven eröffneten.

Lisa warb jetzt schon mal für die Neuwahl der Sperkenprinzessin 2017. Offenbar will sie dann zum dritten Mal antreten. Auf dem Bild: Auch der Nachwuchs aus den Oelsnitzer Kitas fieberte beim Sperkenfest mit der deutschen Mannschaft im Viertelfinale der Fußballeuropameisterschaft kräftig mit. Renate Wöllner