Der Sommer dreht voll auf

Ferienzeit ist Ausflugszeit - und das in den kommenden Tagen bei Temperaturen über 30 Grad.

Ferien! Das ist die schönste Zeit des Jahres. Rechtzeitig hatte der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) an alle in der Schülerbeförderung registrierten Grundschulen Malhefte und Stundenpläne ausgegeben. 4.000 dieser ziemlich schlauen Taschenbücher sind im Umlauf. Der aufklappbare Stundenplan bietet nützliche Tipps für Grundschüler und deren Eltern. Gerade die Verhaltensregeln vor und während der Busfahrt sowie das sichere Ein- und Aussteigen sind wichtig. Zur Einstimmung auf das neue Schuljahr 2020/2021 gibt es neben den Hinweisen zum Schulweg auch kleine Rätsel und die Servicenummer der Vogtlandauskunft für zuhause. Katja Berghofer jedenfalls bekam von ihrer Maja bereits genaue Instruktionen: "Unsere Tochter wünschte sich einen Tagesausflug mit der Vogtlandbahn. Wir sind in Weischlitz losgefahren und haben in Greiz schöne Stunden verbracht. Ausflugswetter ist auch in den kommenden Tagen angesagt - aber alles in Maßen. Denn Temperaturen von mehr als 30 Grad werden vorhergesagt. "Es wird heiß und sonnig, dazu weht kaum ein Lüftchen und es fällt kein Niederschlag", sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Auch in der kommenden Woche ist nach Angaben des DWD zunächst keine Abkühlung zu erwarten. Möglicherweise kommt es zu lokalen Gewittern.