Classics am See eröffnen Seestern Panorama-Bühne

"Heute vor 80 Jahren wurde die Golden Gate Bridge in San Francisco eröffnet - und genau heute stehen wir zum ersten Mal vor Ihnen auf dieser wunderbaren Bühne", begrüßte Stefan Fraas, Dirigent und Generalmusikdirektor der Vogtland-Philharmonie Greiz/Reichenbach, die fast 800 Gäste, die Samstagabend zur Seestern Panorama-Bühne ans Zeulenrodaer Meer gekommen waren.

Die Vogtland-Philharmonie eröffnet mit den "1. Classics am See" Thüringens größte Allwetter- Bühne, die mit einer Gesamtinvestition von etwa 3,15 Millionen Euro nicht nur im Kosten-, sondern auch im Zeitplan gebaut wurde, wie Fraas lobte.

Bei hochsommerlichen Temperaturen und vor einer einmaligen Kulisse erlebten die Zuschauer bis zum Dunkelwerden Highlights aus Klassik, Film, Musical sowie Rock und Pop. Als Solisten begeisterten Jasmin Graf (Popgesang), Jeannette Wernecke (Sopran), Pino Severino (Popgesang), Voc a Bella (Popgesang) und der aus dem Vogtland stammende Adoro-Star Nico Müller (im Bild).

Besucher, Akteure und Veranstalter zeigten sich mit der Veranstaltung und der neuen Bühne sehr zufrieden. -schin