Chronik vermittelt neues Bild der Stadt

Plauen - Der Plauener Hobbyhistoriker Walter G. Tümpner hat am Donnerstag bei einer Feierstunde dem Diesterweg-Gymnasium fünf Exemplare seiner persönlichen Stadtchronik von Plauen übergeben. Der Kammerchor der Schule sang und Schüler Tim Rudolf berichtete über die Forschungsarbeit der Arbeitsgemeinschaft Geschichte.

Im Beisein der AG, weiteren Schülern und Lehrern, erzählte dann der 84-Jährige über das Zustandekommen des Zeitzeugnisses und die Motivation. "Ich habe diese Chronik für mein geliebtes Plauen aufgeschrieben und zusammengetragen. Mittlerweile habe ich die vierte Auflage vollendet", sagte Walter Tümpner. Sein Buch habe vielen Lesern ein neues Bild der Spitzenstadt vermittelt. Im Gegenzug zum Geschenk überreichte Schulleiterin Petra Engelhardt dem Plauener eine Jahresschrift der Schule. fb