Blutspender-Ehrung für zwei Vogtländer

Plauen - Für ihr jahrelanges Engagement als Blutspender werden am 14. Juni zum Internationalen Weltblutspendertag bei einem Festakt im Schloss Charlottenburg 65 Frauen und Männer, darunter fünf Sachsen geehrt.

Sie haben insgesamt 6.284 Blutspenden geleistet. Das entspricht einer Anzahl von rund 3.142 Litern Blut, das zur Behandlung schwerkranker Patienten eingesetzt werden konnte. Zu den Ausgezeichneten gehören auch Gabriele Martin aus Plauen und Brigitte Riedel aus Syrau. va