Blitzer für Mühltroff und Elsterberg

Für Bleifüße kann es bald an weiteren zwei Stellen im Vogtland teuer werden. Derzeit laufen die Montagearbeiten für zwei Blitzer.

Nach Auskunft des Landratsamtes befindet sich eine der neuen Anlagen in Mühltroff auf der B 282 an der Langenbacher Straße. Bisher in diesem Bereich duchgeführte Kontrollen ergaben, dass die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h oft überschritten wird. Zudem gilt die Bundesstraße zu den Verbindungsachsen von und nach Thüringen und zur A 9.

In Spitzenzeiten passieren bis zu 650 Fahrzeuge die Straße, an der sich unter anderen ein Einkaufsmarkt, eine Kita und ein Seniorenheim befinden. Der zweite Blitzer entsteht im Elsterberger Ortsteil Cunsdorf - auch hier werden oft Geschwindigkeitsüberschreitungen und ein hohes Fahrzeugaufkommen registriert.

In beide Überwachungsanlagen und die Modernisierung bereits vorhandener werden rund 174.000 Euro investiert. Weitere Blitzerstandorte außerhalb Plauens befinden sich in der Stadtmitte von Schöneck, der Ellefelder Hauptstraße, in Rodewisch Richtung Wernesgrün und auf der Lengenfelder Straße in Irfersgrün. va