Besucherzahlen im Theater Plauen-Zwickau sinken

Das Vogtlandtheater Plauen und das Gewandhaus Zwickau melden sinkende Besucherzahlen. Das wird aus einer veröffentlichten Statistik deutlich. Kamen zur Spielzeit 2001/2002 noch rund 163 000 Besucher, waren es 2008/2009 nur noch mehr als 137 000 Zuschauer.

 

Rückläufig war allerdings auch die Zahl der Veranstaltungen. 100 Vorstellungen weniger gab es im Vergleich zu vor acht Jahren. In der Spielzeit 2009/2010 setzt sich der Trend fort. Bis April kamen 106 000 Zuschauer bei bisher 850 Vorstellungen. Veröffentlicht wurden die Zahlen nach einer Anfrage von Stadtrat Bernd Stubenrauch (SPD). Er wollte wissen, wie die Entwicklung seit dem Intendantenwechsel ist. Die SPD wolle nun Gründe für den Rückgang suchen, heißt es.    mar