Behördenzentrum: Gesundheitsprobleme ungelöst

Seit dem Umzug ins Behördenzentrum klagt ein Teil der 70 Mitarbeiter des Jugendamtes über gesundheitliche Probleme. Von den ersten Hinweisen auf Beeinträchtigungen sei es Ziel der Kreisverwaltung gewesen, die Ursachen zu lokalisieren, um die Beschwerden zu beseitigen, teilt die Pressesprecherin des Landratsamtes, Kerstin Büttner, mit.