Bad Elster: Läden an vier Sonntagen auf

Bad Elster - An vier Sonntagen können in diesem Jahr die Geschäfte im Kurort Bad Elster ihre Türen öffnen. Das beschlossen die Bad Elsteraner Räte auf ihrer jüngsten Sitzung.

Anlässlich des Frühlingsfestes in Bad Elster ist am 5. Mai ein verkaufsoffener Sonntag geplant. Auch zum traditionellen Brunnenfest des Kurortes am 23. Juni, das in diesem Jahr zum 103. Mal stattfindet, und zum Herbstfest am 15. September sollen stadtweit die Geschäfte die Möglichkeit haben, ihre Türen zu öffnen. Der vierte Sonntag soll innerhalb des Adventsmarktes am 8. Dezember stattfinden.

"Die entsprechenden Termine wählte die Stadtverwaltung Bad Elster in Absprache mit Händlern und dem Gewerbeverein", erklärte Bürgermeister Christoph Flämig. Bei der Festlegung der diesjährigen verkaufsoffenen Sonntage wurde besonders darauf geachtet, dass diese an traditionelle Feste gebunden sind, um den Bestimmungen des Ladenöffnungsgesetzes Rechnung zu tragen. va