Babyfreundliches Klinikum Obergöltzsch

Das Klinikum Obergöltzsch Rodewisch wird am Mittwoch als "Babyfreundliches Krankenhaus" mit dem internationalen Qualitätssiegel von Weltgesundheitsorganisation WHO und UNICEF ausgezeichnet.

"Dieses Zertifikat wird erstmalig im Vogtland und zum vierten Mal in Sachsen übergeben. Es bestätigt dem Mutter-Kind-Zentrum unseres kreislichen Klinikums höchste Qualität. Das gesamte Team hat die vorgeschriebenen Leistungen in ein ganzheitliches und gelebtes Betreuungskonzept umgewandelt. In Zeiten des demografischen Wandels ist dies auch ein Bekenntnis für Nachwuchs und Familienfreundlichkeit. Das WHO-Zertifikat festigt zudem den guten Ruf unseres Klinikums über die Landkreisgrenzen hinaus", unterstreicht Landrat Dr. Lenk die Bedeutung. Das Klinikum Obergöltzsch Rodewisch gehört zu 73 "Babyfreundlichen Kliniken" bundesweit. va