Ausstellungswechsel in Galerie e.o.plauen

Plauen - Bis Sonntag ist in der Galerie e.o.plauen die im vergangenen Jahr eröffnete Jubiläumsausstellung zu sehen. Gezeigt werden unter anderen künstlerische Arbeiten Ohsers, die durch die Unterstützung des Publikums restauriert werden konnten.

Dazu zählt ein sehr wertvolles Selbstporträt des Zeichners. Nach der Umbaupause wird am Freitag, 28. März, 18 Uhr, die neue Ausstellung unter dem Titel "e.o.plauen und Marigard Bantzer - Vom Paradies der Kindheit" eröffnet. Sie gewährt wie immer Einblick in das reiche Schaffen des Zeichners, daneben wird erstmals auch die Kunst seiner Lebenspartnerin Marigard Bantzer thematisiert, die als Illustratorin von Kinderbüchern populär wurde. va