Auerbachs Skiloipen bestens in Schuss

Rund 37 Kilometer gespurte Loipe zwischen Beerheide, Vogelsgrün und Grünheide lassen die Herzen der Wintersportler höher schlagen.

"Dank unseres modernen Pistenbullys können wir die Langlaufloipen bestens präparieren. Das Gerät ist mit einem doppelten Spurschlitten und einer Fräse ausgestattet", erklärt Matthias Trommer (links) vom Stadtbauhof Auerbach, der es gemeinsam mit Andreas Hess steuert. "Seit Sonntag sind wir im Einsatz und schaffen auf den Auerbacher Loipen gute Bedingungen", versichert Trommer. Vor allem die Sonnenloipe in Beerheide liege in der Gunst der Skifahrer.

An den Parkplätzen am Sportplatz oder Kulturhaus Beerheide könnten die Wintersportler bequem in die Loipe einsteigen. "Wir beginnen früh am Morgen mit dem Spuren der Loipen. Bis zum Mittag sind dann die vielen Kilometer in Schuss", betont Trommer.

Im Interesse der Skifahrer bittet der Pistenbully-Fahrer, die Loipen nicht ohne Ski zu betreten. Seit dem Jahr 2008 besitzen die Auerbacher Loipen ein Zertifikat - das Gütesiegel vom Deutschen Skiverband. Im Waldpark Grünheide, zwischen Beerheide und Schnarrtanne, befindet sich der Standort eines DSV Nordic-Aktiv- Zentrums. Hagen Hartwig