Auerbacher Verbraucherzentrale macht Pause

Auerbach - Die Beraterinnen der Verbraucherzentrale in Auerbach haben 2013 zu Verbraucheranfragen aller Art unabhängigen Rat erteilt und Hilfe in der Not geleistet. Zwischen den Feiertagen wird es keine Beratungen geben.

Letzte Chance, eine persönliche Beratung in Anspruch zu nehmen, gibt es am Donnerstag, bevor die Verbraucherzentrale in Auerbach vom 20. Dezember 2013 bis 1. Januar 2014 geschlossen bleibt. Wer aber ein eiliges Verbraucheranliegen hat, kann sich am 23. und 30. Dezember 2013 von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr am Beratungstelefon der Verbraucherzentrale Sachsen beraten lassen. Sie erreichen die Berater aus dem deutschen Festnetz unter der Rufnummer 0900-1-797777 für 1,24 Euro/Min. Mobilfunknutzer hören dort eine kostenlose Ansage. Ab 2. Januar ist die Verbraucherzentrale in Auerbach wieder 10 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr geöffnet. va