Auerbacher Hauseigentümer setzt 3000 Euro Fangprämie aus

Diebe haben in einem leer stehenden Haus am Schillerpark im Auerbacher Ortsteil Mühlgrün mehr als 20 000 Euro Schaden verursacht. "Alle Türen waren aufgebrochen und stark beschädigt", sagt Eigentümer Frank Strobel.

Die bislang Unbekannten bauten in den vergangenen Tagen unter anderem mehrere Kachelöfen aus. Die Einzelteile legten sie fein säuberlich zum Abtransport bereit. Auch wertvolle Bücher seien dabei gewesen. Bei einem Kontrollgang am Dienstag bemerkte der Eigentümer des Gebäudes das kriminelle Treiben und erstattete Anzeige bei der Polizei. Für Hinweise die zur Ergreifung des Täters führen, setzt er deshalb 3000 Euro Prämie aus. "Das Mehrfamilienhaus steht leider in einer menschenverlassenen Gegend", sagt Strobel. Hinweise nimmt die Polizei in Auerbach entgegen, Telefon 03744/ 2550. va