Arbeiten im Mühltroffer Schloss vor Abschluss

Mühltroff - Die derzeit im Schloss laufenden Arbeiten zur Beseitigung des Hausschwammes im Zwischengeschoss seien fast fertig. Das berichtete der stellvertretende Bürgermeister Thomas Weihermüller (CDU) zur jüngsten gemeinsamen Sitzung von Bau-, Haupt- und Finanzausschuss des Pausa-Mühltroffer Stadtrates.

Er leitete diese, weil Bürgermeister Jonny Ansorge im Urlaub ist. Außerdem war Bauamtsleiterin Jana Gloe-Lietz krankheitsbedingt nicht anwesend. Nach den Worten des Ebersgrüners Weihermüller ist mit einem Abschluss der Bauarbeiten am Schloss im Oktober zu rechnen. Dort wird in der 36. Kalenderwoche das Hauptdach auf der Schlossseite hin zur B 282 geöffnet und es werden defekte Balken aus der Dachkonstruktion herausgenommen und durch neue ersetzt.

Außerdem wird auch im Innenhof des Schlosses das Fachwerk erneuert. "Dort müssen auch Fenster ausgetauscht und das ganze Balkenwerk dann neu ausgemauert werden", erklärte Bauamtsmitarbeiterin Elke Lang auf Anfrage unserer Zeitung. Kosten in Höhe von 250 000 Euro sind dafür eingeplant. j.st.