Angst vor dem Geschäfte-Sterben in Markneukirchen

Markneukirchen - Verliert Markneukirchen seinen Bonus als kleinstädtisches Einkaufsparadies durch das Sterben von Innenstadt-Geschäften? Ein anonymer Aufschrei heizte die Debatte an. Gewerbeverein und IHK gehen in die Offensive.

Die Kunde von Geschäftsaufgaben macht derzeit die Runde in Markneukirchen. Die Gerüchteküche brodelt. Wer mit reduzierten Preisen wirbt, kommt rasch in den Verdacht, auch dicht zu machen, wie Schlecker, Modegeschäft "la donna" oder bald auch der Geheimtipp. Zusätzlich heizte ein anonymer Brief die Debatte um das Sterben kleiner Läden in der Innenstadt an. Der Brief landete auch auf dem Tisch des Bürgermeisters und der Stadträte und wurde nun auch zum Thema im Fachausschuss. va