Am Rittergut Mechelgrün tut sich was

Am Rittergut Mechelgrün, gegenüber vom Wasserschloss, tut sich was. Aber was? Das fragen sich manche der Einwohner des Neuensalzer Ortsteils.

Nach Fuchs? Worten soll nächste Woche das hintere Quergebäude abgerissen werden. Das will der 48-Jährige nach eigenem Bekunden selbst machen - keine Hürde für ihn als Chef einer Baufirma, der Fuchs-Bau GmbH in Schönberg bei Mehltheuer. "Die beiden vorderen Gebäude bleiben vorerst stehen. Die kommen vielleicht im nächsten Jahr dran", sagt er.

Nach dem Beseitigen der Bausubstanz wird Fuchs zufolge Gras gesät. Sollen hier später mal Einfamilienhäuser gebaut werden? "Mal sehen", sagt der neue Eigentümer, den manche auch in Verbindung mit der Syrauer Gaststätte "Fuchsbau" kennen, die aber derzeit nach seiner Auskunft geschlossen ist. Die Pension gleichen Namens jedoch sei geöffnet und werde von seiner Lebenspartnerin betrieben, sagt er gegenüber unserer Zeitung. ufa