Alles bereit fürs Grand Prix-Finale in Klingenthal

In der Sparkasse Vogtland Arena wurden am Montag die Vorbereitungen für den FIS Grand Prix der Damen und Herren abgeschlossen.

Etliche Mitarbeiter der TV-Produktion legten Kabelstrecken zu den verschiedenen Kamerapositionen, am Schanzenauslauf wurde die Mixed-Zone aufgebaut, in der Journalisten Interviews mit den Athleten führen. Auch der Klingenthaler Shuttleservice läuft auf Hochtouren. Unter anderem vom Prager Flughafen wurden Aktive und Offizielle abgeholt. Die Tore der Vogtland Arena öffnen am Dienstag ab 14 Uhr. 14.30 Uhr beginnt das offizielle Training, das Damen und Herren gemeinsam absolvieren.

Mit am Start ist auch Olympiasiegerin Carina Vogt, die in Klingenthal vor wenigen Tagen bereits trainierte. 18 Uhr steigt dann die Qualifikation der Damen, eine Stunde später sind die Herren an der Reihe. Im Anschluss an die Qualifikation steigt im Festzelt die Grand Prix-Party mit Livemusik von "OB Live".

Am Mittwoch ist ab 9.30 Uhr Einlass, 10 beginnt der Probedurchgang der Damen, 11 Uhr der Wettbewerb. Die Herren greifen ab 13.15 Uhr ins Geschehen ein. Für Kurzentschlossene gibt es an beiden Tagen Tickets an der Sparkasse Vogtland Arena. va