Adventskalender "wandert" durch Plauen

Adventskalender - ein Blick in die Supermarktregale beweist es - gibt es längst nicht nur für Schleckermäuler. Auch Bier- und Kosmetikfreunde finden hinter den Türchen das Passende. Was aber ist ein "Solidarischer Adventskalender"?

Plauen Bereits Mitte November kündigte der Verein Colorido eine Aktion an, deren Erfolg durchaus nicht feststand, zumal sie auf dem Mittun zahlreicher Menschen basierte. Ein "solidarischer Adventskalender" sollte Künstlern und Kreativen der Stadt eine Plattform bieten, sich zu präsentieren. Hintergrund: Gerade diese Personengruppe hat in Coronazeiten kaum noch Möglichkeiten für Auftritte oder Ausstellungen, und auch Internet-Auftritte können dauerhaft kein Ersatz sein, das Publikum wie gewohnt zu erreichen. Und lange musste das Colorido-Team um Doritta Korte auch keine "Klinken putzen": Unbürokratisch ins Boot geholt wurde das Projekt "Demokratie leben" des Vogtlandkreises. Damit wurde es möglich, die sich beteiligenden Künstler mit einer kleinen Aufwandsentschädigung in Höhe von 30 Euro zu unterstützen. Den aktuellen Bedingungen entspricht der "Adventskalender" auf alle Fälle. Die Künstler agieren hinter Schaufenstern, die Menschen davor - freilich mit Maske und entsprechendem Abstand, wenn sich ab heute, bis zum, 24. Dezember, jeweils 17 Uhr, ein Türchen öffnet. Der komplett geöffnete Adventskalender ist dann noch bis 6. Dezember (Hochneujahr) zu bestaunen.
Hier öffnen sich ab heute die Türchen:
1. Dezember: Rädelstraße 2; Wilhelm Mühsam, "Plauener Impressionen"
2. Dezember: Lymphzentrum Klosterstraße; Steffen Hegner FreiRaum
3. Dezember: "Ursuppe", Windmühlenstraße 4; Veit Larisch, Grafik
4. Dezember: Tischlerei Schilb, Trögerstraße 13; Ideen aus Holz
5. Dezember: Dittrichplatz 7; Stinella, Illustrationen
6. Dezember: Colorido-Treff, Dittrichplatz 8; "Der Nikolaus wacht auf", Überraschungen für Klein und Groß
7. Dezember: Malzeit, Oberer Steinweg 5; Art Collektiv, Drucke
8. Dezember: Colorido-Treff, Dittrichplatz 8; Fotoclub Vogtland
9. Dezember: Bianca Hallebach, Altmarkt 7; Fossilienausstellung
10. Dezember: Jule-Zentrum, Jößnitzer Straße 48; Tilo Fitzthum
11. Dezember: Quartier 30, Bahnhofstraße 30; Chris Wardezki, Filzkunst
12. Dezember: Johannes-Apotheke, Bahnhofstraße 18; Kristin Franke, Fotografie
13. Dezember: Rundfunk-Fernsehen, Dr.-Karl-Gelbke-Straße 2; Colorido "Wer sind WIR" (Plakate)
14. Dezember: Galerie am Altmarkt, Oberer Steinweg 1; Drei:Viertel (A Capella)
15. Dezember: Äußere Reichenbacher Straße 7; Micha Mietling, "What you see is what you get"
16. Dezember: Terre, Altmarkt 8; Siexnenskat (Collagen)
17. Dezember: Hifi-Böhm, Klostermarkt 1; Gefühle (Materialkunst)
18. Dezember: Jule-Zentrum, Jößnitzer Straße 48; Jörg Piesendel, Karikaturen.
19. Dezember: Tagespflege Bahnhofstraße 26; Theatermalerin Lidia Schwinger
20. Dezember: Quartier 30, Bahnhofstraße 30; Malerin Manuela König-Schilbach
21. Dezember: Galerie am Altmarkt, Oberer Steinweg 1; Weihnachtliche Musik mit Kira Dunger, Johannes Kampe, Stefan Bialas, Patrick Schubert
22. Dezember: Bahnhofstraße 41; Artbeatz, Siebdruck-Illustrationen
23. Dezember: Tagespflege, Bahnhofstraße 26, Carina Leithold, Fotografie, Fotodesign & Klang
24. Dezember: Copyshop Forststraße 21; Weihnachtswünsche für 2021.