Adorf lädt ein zum Strampeln beim Stadtfest

Die Vorbereitungen zum Stadt- und Gewerbefest am Wochenende laufen auf Hochtouren. Auch in diesem Jahr gibt es viele Aktionen - eine ist mit Strampeln verbunden.

Adorf - Einer der Höhepunkte am 14. September ist der Städtewettbewerb von enviaM und MITGAS. Adorf startet in diesem Jahr als einzige vogtländische Kommune beim Städtewettbewerb - und hat sich deshalb Unterstützung von vogtländischen Radsportvereinen geholt: Die "Vogtländer" treten gemeinsam gegen 26 Kommunen und Gemeinden aus Mitteldeutschland an. "Bei diesem Wettbewerb radeln wir für das gemeinnützige Projekt des ESV Lok Adorf, die wasserseitige Erschließung an den Sportstätten Werferanlage, Tennisplatz und Beachvolleyballanlage an der Arnsgrüner Straße", heißt es in einer Pressemitteilung.

Bei der Teilnahme 2011 hat Adorf 282,97 Kilometer erradelt - Platz 13. "Dieses Ergebnis wollen wir natürlich mit Unterstützung der Radsportvereine toppen und wollen uns weiter nach vorn kämpfen. Dazu brauchen wir natürlich kräftige Beine. Wer also topp in Form ist, der sollte sich am Wettbewerb beteiligen", heißt es in der städtischen Mitteilung weiter. Die vogtländischen Radsportvereine werden eine Sternfahrt nach Adorf unternehmen und mit den Adorfer Sportlern gemeinsam, von 12 bis 18 Uhr, für den guten Zweck strampeln. va