Abgestellte Laster: Sorge in Elsterberg

Elsterberg - Warum stehen so viele Lkw und Kleintransporter gegenüber der Gaststätte "Königslinde". Das fragte AHL-Stadtrat Horst Neczas zur jüngsten Stadtratssitzung.

Dazu wollte der Cunsdorfer wissen, warum auf dem großen Platz am Glascontainerstellplatz in der Dr.-Walter-Suchanek-Straße immer Lkwstehen. "Den Platz am Gasthof hat ein ortsansässiges Logistikunternehmen gepachtet und stellt nun dort ihre Fahrzeige dort ab", sagte der Bürgermeister Volker Jenennchen. Zum anderen Fall meinte er: "Das sind meines Wissens Fahrer aus Elsterberg, die hier an den Wochenenden ihre Fahrzeuge an der Seite parken, damit Platz für die Zufahrt zu den Glascontainern bleibt." j.st.