500 Euro für Glocken der Johanniskirche

Viele Eltern und Gäste haben es schon vorher erleben dürfen, das Musical "Ball der Vampire" im Lessing-Gymnasium. Dieser Tage erhielten auch die Service-Clubs der Stadt - der Rotary Club, der Lions Club, der Lions Club Plauener Spitze und die Soroptimisten - die Gelegenheit, sich von den Schülern des Gymnasiums begeistern zu lassen.

Damit wurde die Auftaktveranstaltung zur Spendenaktion "Glocken für die Johanniskirche Plauen" ein voller Erfolg. Statt Blumen haben die Lions es mit einem Beitrag von 500 Euro in die Chorkasse honoriert. Der Rotary-, Lions- und Soroptimisten Club möchten sich bei den engagierten Organisatoren vom Lessing-Gymnasium, den professionellen und mit Herzblut spielenden Schülern herzlich bedanken. Die überwältigende Begeisterung bei Gästen und Freunden der Service-Clubs, wurde mit großzügigen Spenden gewürdigt.

Damit ist der Grundstock - 500 Euro - für die Spenden-Sammelaktion "Glocken für die Johanniskirche" gelegt. Mit einem weiteren Konzert der St. Persburger Solisten, am 4. August, 19 Uhr, in der Salvatorkirche Kürbitz, will die Gemeinschaftsaktion der Service-Clubs ihre Gäste erneut verwöhnen. Der Eintritt ist frei. Bürger und Unternehmen, die die Aktion zugunsten der Glocken der Johanniskirche unterstützen möchten, können dies gern tun. va