500 Euro für den Nachwuchs

Über 50 Sportvereine hat Martin Reißmann vom Vogtland Radio im Jahr 2008 in seiner samstäglichen Sportsendung vorgestellt. Alle Vereine wanderten jetzt in einen Lostopf. Ein Verein wurde gezogen und bekam vom Vogtland Radio und von Sternquell 500 Euro in die Vereinskasse. Das Geld blieb zwar im Vogtland, wanderte aber über die Grenze des Vogtlandkreises hinaus. Gewonnen hat die TSG Concordia Reudnitz aus dem Landkreis Greiz.

Dagmar Dietzsch und Anja Seifried vom Vorstand des Vereins zeigten sich überrascht und gleichzeitig erfreut: "Ein Geldsegen ist immer Willkommen", lachte Dagmar Dietzsch. "Wir werden es für unseren Nachwuchs einsetzen. Dort sind die 500 Euro am besten aufgehoben", fuhr sie fort. Der kleine Verein aus dem Greizer Umland hat sich Handball, Pop-Gymnastik und Wandern auf die Fahnen geschrieben.

Reißmanns Sportsendung gibt es nun schon das vierte Jahr - stets in Zusammenarbeit mit der Plauener Brauerei. "Vereine aus dem Vogtland haben in der Sendung Zeit, den Verein vorzustellen und sich damit der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren", so Martin Reißmann. "Viele Vereine haben keine Möglichkeit, sich zu zeigen, weil sie vielleicht zu klein sind oder keine Internet-Seite haben. Wir bieten ihnen eine Plattform."

In etwas abgeänderter Form können sich auch 2009 wieder Vereine vorstellen.