20. Wurstprüfung in Auerbach

Der Vogtlandkreis veranstaltet am Donnerstag, ab 14 Uhr die 20. Vogtländische Wurstprüfung - traditionell in der Gaststätte "Zur Eiche" in Auerbach.

An der Gaumenprüfung nehmen 18 vogtländische Fleischer teil, um ein fachkundiges Publikum von ihren Grillspezialitäten zu überzeugen. Die Jury ist aus Fachleuten und Verbrauchern zusammengesetzt. Für Landrat Rolf Keil ist die Prüfung ein Signal für Unternehmen und Kunden.

"Unsere Fleischerhandwerksbetriebe produzieren nach den gesetzlichen Forderungen mit einem hohen Gütesiegel und gewährleisten ein hohes Maß an Qualitäts- und Hygieneanforderungen. Mit Genuss können wir als Verbraucher darauf vertrauen", versteht er die nun schon 20. Auflage der regionalen Wurstprüfung auch als Wirtschaftsförderung. va