17 Fluggäste nutzen täglich Fluglinie

Hof/Plauen - Die Wiederaufnahme der Direktverbindung vom Regionalflughafen Hof-Plauen nach Frankfurt am Main sei positiv verlaufen. Die Strecke entwickele sich optimistisch, teilte die betreibende Fluggesellschaft Cirrus Airlines dem Vogtland-Anzeiger auf Anfrage mit.

Insgesamt hätten in den ersten vier Wochen 536 Passagiere die angebotenen Flüge genutzt, was umgerechnet auf 31 Tage etwa täglich 17 Fluggäste sind. Die momentane Auslastung der Flugverbindung zum Drehkreuz Europas liegt bei rund 22 Prozent, so Cirrus Airlines. Die Tendenz sei steigend. Bisher habe es auch keine Ausfälle gegeben. "Wir haben damit gerechnet, dass in den ersten Wochen weniger Passagiere als im Vorjahr befördert werden.

Dies liegt daran, dass die Strecke im Zeitraum Oktober 2010 bis Ende April 2011 nicht buchbar war. Des Weiteren werden aktuell zwei Flugpaare statt wie im Vorjahr drei Flugpaare angeboten", so Stefanie Koch vom Unternehmen. Cirrus hat den Flugbetrieb nach einer vorzeitigen Vertragskündigung am 16. Mai wieder aufgenommen. Über die Kosten musste neu verhandelt werden. mar