16 Bewerber wollen auf Eberweins Stuhl

Auf die frei werdende Stelle von Plauens Baubürgermeister Manfred Eberwein (SPD) haben sich 16 Kandidaten beworben. Eberwein geht im Sommer in den Ruhestand. Bis Dienstag wurden Bewerbungen auf die Stelle angenommen.

Plauen - Wer folgt auf Manfred Eberwein? Potenzielle Kandidaten konnten sich bis Dienstagmitternacht bei der Stadtverwaltung für das Amt bewerben. 16 Bewerbungsunterlagen gingen fristgerecht bei der Verwaltung ein, teilte diese  mit. Die Namen sind noch nicht bekannt. "Jetzt wird unsere Personalchefin die Bewerbungsunterlagen sichten und auswerten. In einer Sondersitzung des Ältestenrats Mitte Mai werden dann die Bewerberinnen und Bewerber festgelegt, die zur Vorstellung in den Verwaltungsausschuss voraussichtlich Ende Mai eingeladen werden", sagt Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer die weitere Verfahrensweise.

Die Entscheidung über die künftige Bürgermeisterin oder den Bürgermeister werde der Stadtrat, der laut der Sächsischen Gemeindeordnung für die Wahl der Beigeordneten zuständig ist, voraussichtlich in seiner Sitzung am 11. Juni treffen. "Im Juli-Stadtrat dann erfolgen die Ernennung und die Bestellung als Stellvertreterin beziehungsweise Stellvertreter des Oberbürgermeisters." Anfang März war die Stellenanzeige in regionalen Publikationen veröffentlicht, ebenso im Mitteilungsblatt März der Stadt Plauen. Gesucht wird für die siebenjährige Amtszeit eine kreative und entscheidungsfreudige Persönlichkeit mit mehrjährigen Erfahrungen in Leitungsfunktionen.

Vorausgesetzt werden ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit, den Geschäftsbereich bürgernah, leistungsorientiert und wirtschaftlich zu führen sowie die weitere Entwicklung der Stadt Plauen zielstrebig voranzutreiben. Die Ausschreibung der Stelle der/des hauptamtlichen Beigeordneten des Geschäftsbereichs II wurde notwendig, da Manfred Eberwein am 25. Februar einen Antrag auf Versetzung in den Ruhestand an Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer übergeben hatte und er nunmehr zum 31. August 2013 aus dem aktiven Dienst ausscheiden wird. va